Weihnachtskirche

 

Heute haben wir eine besinnliche Zeit in der Apostelkirche zu Winnigstedt gefeiert.

Hannah Wehrheim und Isabelle Koch haben uns nach der Begrüßung des Kirchenvorstandes, vetreten durch Kirstin Borchers, durch die Weihnachtskirche geführt. Alle Klassen hatten etwas weihnachtliches vorbereitet und weihnachtliche Lieder oder Gedichte vorgetragen. Da Frau Sander erkrankt war, hat Isabelle Koch die Weihnachtsgeschichte für uns vorgetragen und Hannah Wehrheim mit uns ein Gebet gelesen.

Die AG Kinder haben noch einen Auszug aus ihrem Weihnachtstheater-Programm „Der zerstreute Weihnachtsmann“ vorgetragen.

  

Unsere im Vorfeld aufgeschriebenen Wünsche wurden als Fürbitten vorgetragen und an den Weihnachtsbaum gehängt, der auch in dieser Kirche zum Gottesdienst am Heiligen Abend erstrahlen wird.

   Unser Chor hat den Abschluss und den Auszug aus der Kirche mit „Alle Jahre wieder“ eingeläutet.

Es hat sehr viel Freude bereitet, dem Programm zu folgen.

DANKE an alle Beteiligten!

An Kirstin Borchers, Harald Stadermann und Erika Eickhoff von der Kirchengemeinde, die uns so herzlich in der Apostelkirche empfangen haben, ebenfalls ein großes DANKESCHÖN!