Schlagwort-Archiv Sport

TRImaS – Aktiv in den Winter

Christian Schlums vom Projekt-Team TRImaS bot an zwei Projekt-Doppelstunden für unsere dritte und vierte Klasse ein Schnupperkurs (TRIATHLON macht SCHULE) an. Dabei durchläuft jede Klasse drei Module (Schwimmen, Radfahren und Laufen), die letztendlich zu einem kleinen Hallentriathlon führen.

 

„Geschwommen“ wird z.B. auf den Langbänken, „Radgefahren“ mit dem Roller. Gelaufen wird wie üblich mit den Beinen 😉 abwechslungsreiche Übungen bringen viel Spaß. Ganz automatisch stärkt das Projekt die körperliche Selbstwahrnehmung der Kinder, die Teamfähigkeit und die Kondition.

Die Schnupperkurse sind als Startschuss für eine längerfristige Kooperation zu sehen. Geplant ist ein Angebot im Nachmittag oder weitere Projekttage am Vormittag.

Es ist schön, dass die Samtgemeinde Elm-Asse mit Herrn Schlums stellvertretend für das TRImaS -Projekt kooperiert und somit alle Kinder in der Samtgemeinde auf diese Weise unterstützt. Finanziert wird das Projekt durch verschiedene Stiftungen.

„5fit Challenge“ – Niedersächsischer Schulsportwettbewerb

3. Platz für die zweite und vierte Klassen der Grundschule Winnigstedt

Seit über einem Jahr mussten die meisten Schulsportwettbewerbe und Vergleichsturniere in allen Schulformen ausfallen. Vor diesem Hintergrund hat die Fachberatung Schulsport mit Unterstützung des niedersächsischen Kultusministeriums einen Alternativwettbewerb ausgearbeitet, der auch unter den jetzigen Bedingungen gut durchführbar ist.

Unsere Sportlehrerin Stefanie Decker hat diese Idee der „5fit Challenge“ an der Grundschule Winnigstedt umgesetzt. Alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse bildeten auch im Szenario B ein Team und traten gegen die anderen Klassen der Schule oder gar gegen die anderen Klassen eines Doppeljahrgangs des Kreises an. Folgende Disziplinen durchliefen die Kinder während der Challenge: „Hacke-Spitze“ (Kraftausdauer), „Linienlauf“ (Schnelligkeitsausdauer), „Seilspringen“ (Schnelligkeitsausdauer), „Zielwerfen“ (Koordination) und „Jump and reach“ (Sprungkraft).

„Die Challenge hat bei allen Kindern die Motivation gesteigert, sich in den kreativen Disziplinen mit Freude zu betätigen und darauf kam es an“, betonte Stefanie Decker.

Foto Wippe: Klasse 2

Die beste Gemeinschaftsleistung erbrachten die zweite und vierte Klasse. Für hervorragende Einzelleistungen konnten am letzten Schultag bei der jährlichen Schuljahresabschlussveranstaltung auf dem Schulhof Alex, Jannika, Mina, Timo, Luca, Lena, Lynnea und Jesse geehrt werden. Die Ferien haben sich in diesem Jahr alle Kinder besonders verdient! Es ist toll, was alle Schülerinnen und Schüler unter diesen besonderen Umständen geleistet haben!

Foto Klettergerüst: Klasse 4